Startseite

Pressemitteilungen

Mehrheit spricht sich für den Erhalt der berufsfachschulischen Ausbildung und Teilakademisierung in der Physiotherapie aus. Zugang zur Ausbildung sollte allen Auszubildenden offen stehen.

06.10.2021

Nr. 04/21
Berlin, 6. Oktober 2021 - In der aktuellen Diskussion um die Reform der Gesundheitsausbildung wird zwischen Gegnern und Befürwortern einer ausschließlich hochschulischen Ausbildung von Therapeuten deutlich: Die Vollakademisierungs-Befürworter können den Beweis einer Attraktivität...

Berufsausbildung beste Möglichkeit, um Fachkräfte zu gewinnen – Dies gilt umso mehr für die Gesundheitsfachberufe

08.09.2021

Nr. 03/21
Berlin, 20. August 2021 - Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge auch dieses Jahr deutlich rückläufig: Begannen 2008 noch rund 608.000 junge Menschen eine Ausbildung, waren es im vergangenen Jahr nur 465.700. Im Vergleich zu 2019 trat...

Allianz für Gesundheitsschulen fordert zügige Reformen der Therapieausbildungen

09.07.2021

Nr. 02/21
Berlin, 9. Juli 2021 - Schulgeld, fehlende Ausbildungsvergütung und eine seit Jahren ausstehende Reform der Ausbildungsinhalte belasten mehr denn je die Situation des Therapeutennachwuchses. Der Fachkräftemangel bedeutet schon heute, dass tausende Stellen unbesetzt bleiben. Dies hat...

«
»
Gutachten zur „Staatlichen Infrastrukturverantwortung für das Lehrpersonal freier Schulen“ von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio 

shutterstock Grundgesetz web

privatschulfreiheit-de
Die neue Freie Bildung ist da!
page 1