Ellen Jacob
Stv. Bundesgeschäftsführerin
Leitung Public Affairs

Bundeskongress 2022, München

Der diesjährige VDP Bundeskongress findet unter dem Motto: „Visionen – Digitalisierung – Pädagogik“ vom 10. bis 11. November 2022 in München statt. Die in den letzten Jahren rasant vorangeschrittenen Entwicklungen bei Digitalisierung und Pädagogik sollen dabei genauso im Fokus stehen wie die zukünftigen Herausforderungen im Bildungsbereich.

Eröffnet wird der diesjährige Bundeskongress mit einem virtuellen Grußwort der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, sowie vor Ort vom bayerischen Kultusminister, Prof. Dr. Michael Piazolo, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V., Dr. Christof Prechtl, und dem VDP Präsidenten, Dr. Klaus Vogt.

Freuen Sie sich im Anschluss auf folgende Referenten, die im Rahmen der einzelnen Foren und Workshops am Donnerstag und Freitag für Sie zukunftsweisende und interessante Themen in den Bereichen Allgemein- und Berufsbildung sowie Arbeitsmarkdienstleistungen aufbereiten:

  • Forum I: Dr. Thomas de Maizière, Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung, Bundesminister a.D: “Mehr Verantwortung – Kann das Bildungssystem von Privatschulen lernen?”
  • Forum II: Thomas Leubner, Leiter Siemens Professional Education, Siemens AG: „Wirtschaft und Schule von morgen“
  • Forum III: Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Lehrstuhl Marketing an der Hochschule Offenburg und Leiter Steinbeis-Beratungszentrum für „Leadership in Science und Education“: “Führungskultur – Wie Methoden des Change Managements Schulen und Bildungseinrichtungen voranbringen”
  • Forum IV: Axel Krommer, Lehrstuhl Didaktik an der Uni Erlangen-Nürnberg: „Lernen und Lehren im Zeichen der Digitalität. Anmerkungen zum aktuellen Bildungsdiskurs“
  • Forum V: Dr. Katia Tödt, Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH: “Aus- und Weiterbildung der Zukunft”

Eine Podiumsdiskussion mit den Landtagsabgeordneten Thomas Gehring, Vizepräsident des Landtags (Bündnis 90/Die Grünen), Martin Hagen, Fraktionsvorsitzender FDP, Thomas Kreuzer, Fraktionsvorsitzender CSU, Florian Streibl, Fraktionsvorsitzender Freie Wähler und Dr. Simone Strohmayr, stv. Fraktionsvorsitzende SPD, zu aktuellen bildungspolitischen Fragestellungen, die von unserem gastgebenden Landesverband Bayern veranstaltet wird, runden das Programm am Donnerstag, 10. November ab.  

Wie gewohnt haben Sie im Rahmen des Kongresses die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich auf der Bildungsmesse von zahlreichen Ausstellern über aktuelle Entwicklungen informieren zu lassen.

Kosten

Mitglieder: 529,- Euro

Nicht-Mitglieder: 599,- Euro

Anmeldung

Anmeldungen sind ab sofort HIER möglich.

Bis zum 31. August 2022 halten wir für Sie zur Buchung ein Zimmerkontingent im Tagungshotel bereit (zur BUCHUNG).

Frühbucher erhalten bis zum 31. August einen Preisnachlass von 10 %.

Eine Anmeldung zu den einzelnen Foren ist nicht nötig.