VDP-Akademie
Zweitägiges Online-Seminar zum Urheber- und Datenschutzrecht

Donnerstag, 09.03.2021 und Donnerstag, 11.03.2021, jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr 

Inhalte:
Die Anforderungen an den Datenschutz sind seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) deutlich komplexer geworden. Auch das Urheberrecht wurde reformiert und bietet der Lehre an der Schule neue Möglichkeiten im Umgang mit geschütztem Unterrichtsmaterial. Aber mehr als zwei Jahre nach Inkrafttreten der neuen Regelungen sind immer noch viele Fragen offen und nicht alle Unsicherheiten beseitigt: Wie gehe ich mit Fotos vom Schulausflug um? Darf ich geschützte Werke im Unterricht ohne Erlaubnis nutzen? Was ist beim digitalen Lernen im Internet zu beachten? Darf ich ohne Weiteres auf Zeitungsartikel verlinken?

Eine kombinierte Veranstaltung zur DSGVO und zum Urheberrecht soll die wichtigsten Fragen von Schule und Lehrbetrieb klären. Schritt für Schritt erfahren Sie die Grundlagen und welche konkreten Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um die Anforderungen der DSGVO sicher zu erfüllen und das Urheberrecht zu achten.

Referent:
Oliver G. Rohn ist Rechtsanwalt und seit 2015 Syndikusanwalt und Justiziar beim Bundesverband Deutscher Stiftungen sowie seit 2017 dessen Datenschutzbeauftragter. Er berät Stiftungen und insbesondere gemeinnützige Organisationen in allen relevanten Rechtsgebieten und organisiert den Datenschutz im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Nach seiner Ausbildung zum Volljuristen und Diplom-Kaufmann war er von 2011 bis 2015 als Rechtsanwalt in einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft tätig. Er ist Lehrbeauftragter für Non-Profit-Recht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Kosten:
VDP-Mitglieder:            259,- €  
Nicht-Mitglieder:           329,- €  

Bitte überweisen Sie Ihre Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung. 
Beinhaltende Leistungen: Webinarteilnahme, Webinarunterlagenunterlagen, Teilnehmerzertifikat

>>Ausschreibungsunterlagen

Anmelden:
Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte die beigefügte Faxantwort und senden Sie diese an +49 30/28 44 50 88 9 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Gerne können Sie sich auch direkt online anmelden: Anmeldung                  

Anmeldeschluss ist der 01.03.2021. Ab 16 Anmeldungen eröffnen wir eine Warteliste.
Gutachten zur „Staatlichen Infrastrukturverantwortung für das Lehrpersonal freier Schulen“ von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio 

shutterstock Grundgesetz web

privatschulfreiheit-de
Die neue Freie Bildung ist da!
page 1