VDP-Akademie
Zeit und Ort:
Dienstag, 24.09.2019.2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr 
VDP Bundesgeschäftsstelle, Markgrafenstraße 56, 10117 Berlin

Seminarinhalte:
Spüren Sie, wie die Veränderungen in Ihrem Umfeld zunehmen? Dieses Seminar hilft Ihnen als aktiver Mensch Resilienz (= Widerstandsfähigkeit) variabel zum Stress beruflich und privat gezielt aufzubauen. Sie trainieren die dahinter liegenden persönlichen Lernprozesse so, dass Sie auch zukünftige Änderungen flexibel und robust meistern.
Wichtig: Während Stressmanagement auf Stress reagiert, bauen Sie mit Resilienztraining Ihre Widerstandsfähigkeit vorher und begleitend auf. Viele Situationen sind so leichter zu steuern.

Inhalte:
1.  Der Hintergrund aller Änderungen: Lernprozesse.
2.  Resilienzaufbau: Bleiben Sie flexibel und robust.
3.  So können Sie Ihre eigenen Stress-Reaktionen steuern.
4.  Eine positive und realistische Weltsicht ist trainierbar.
5.  Sorgen Sie aktiv für ein positives Selbstkonzept.
6.  Fokussierung auf längerfristige Werte.
7.  Soziale Flexibilität: Je globaler Sie arbeiten, desto wichtiger ist sie.
8.  Proaktiv experimentieren: Freunden Sie sich mit dem Best- und Worst Case an.

Ziele für die Teilnehmer:
Konkrete Strategien und Techniken, mit denen Sie es sich beruflich und privat ermöglichen, anstrengende Prozesse als positive Erfahrung zu erleben. Sie erhalten robuste Resilienzstrategien, mit deren Hilfe Sie flexibel, kompetent und dynamisch bei Veränderungen Ihre Stärken ausbauen. Ein intensiver Schwerpunkt liegt in den Übungen während des Trainings.

Methodik: 
Ihr Training besteht aus einer Folge von intensiven Übungen, Kurzvorträgen und Diskussionen. Alle Teilnehmer erhalten schriftliche Unterlagen mit detaillierten Informationen und Selbsteinschätzungsskalen. Ebenso wird an der Umsetzung in den beruflichen Alltag gearbeitet. Sie erhalten angepasste und optimierte Übungen.

Zielgruppe:
Schulleiter. Geschäftsführer, Führungskräfte, Lehrende von Unternehmen, Schulen und Bildungseinrichtungen sowie alle Interessierte


Referent:

Klaus Krebs (Dipl.-Psychologe) arbeitete als wiss. Mitarbeiter in der Hochbegabtenforschung. Seit 1988 trainiert und coacht er Führungskräfte und Mitarbeiter in den Bereichen Führung, Rhetorik, Motivation und Resilienz. In den letzten Jahren hat er Dutzende von Schulen und Ausbildungsstätten ausgebildet. Eines der Schulungskonzepte (Kooperation mit Cornelsen) wurde mit dem Digita 2006 und dem Comenius Siegel 2006 ausgezeichnet. Er hatte über längere Zeit eine Radiosendung in Berlin und Fernsehauftritte (ARTE).

Ihre Anmeldung:

Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte die beigefügte Faxantwort und senden Sie diese an +49 30/28 44 50 88 9 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne können Sie sich auch online anmelden unter https://bit.ly/2J14NiZ     

Eine Gesamtübersicht unserer Seminare finden Sie auf der Homepage des Dachverbandes unter http://bit.ly/1Uznoxx

Anmeldeschluss ist der 17.09.2019. Ab 24 Anmeldungen eröffnen wir eine Warteliste.

Kosten:
VDP-Mitglieder:   289,- €   
Nicht Mitglieder:  379,- € 

Bitte überweisen Sie Ihre Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung. 
Beinhaltende Leistungen: Seminarteilnahme, Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Seminarverpflegung

>>weitere Informationen & Anmeldung
Gutachten zur „Staatlichen Infrastrukturverantwortung für das Lehrpersonal freier Schulen“ von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio 

shutterstock Grundgesetz web

privatschulfreiheit-de
Die neue Freie Bildung ist da!
Grafik HP