Jenny Knoop
Referentin

26.01.2023: Neue Entwicklungen im Arbeitsrecht – Online-Seminar

Donnerstag, 26.01.2023, von 10:00 bis 13:00 Uhr

Inhalte:

  • Geänderte Verpflichtungen zum Inhalt von Arbeitsverträgen
  • Neue Rechtsprechung zur Arbeitszeiterfassung
  • Neue Entwicklungen im Arbeitsrecht

 

Referent:

Ihr Referent ist Rechtsanwalt Maik Wünsche, Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit fast zwei Jahrzehnten in diesem Rechtsgebiet tätig. Er ist Partner in der auf die Vertretung von Schulen in freier Trägerschaft spezialisierten  Kanzlei Rechtsanwälte Hauenschild, Schütt, Wünsche & Machts in Hamburg-Blankenese. Dort arbeitet Herr Wünsche seit mehr als fünfzehn Jahren insbesondere in der Schnittstelle des Arbeitsrechts und des Privatschulrechts. Er vertritt Schulen in freier Trägerschaft aus dem gesamten norddeutschen Bereich. Als Seminarleiter ist Herr Wünsche bereits seit vielen Jahren für den VDP Nord e.V., den VDP Niedersachsen-Bremen e.V. und VDP NRW e.V. tätig. Die Kanzlei RAe Hauenschild pp. hat Mitte der 1980er-Jahre das bis heute entscheidendste Urteil betreffend die von Schulen in freier Trägerschaft erhaltene Finanzhilfe für zwei Hamburger Privatschulen vor dem Bundesverfassungsgericht erwirkt.

Kosten

VDP-Mitglieder:            159,- €
Nicht-Mitglieder:          179,- €

Anmeldeschluss: 20.01.2023. Bitte überweisen Sie Ihre Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung.

Anmeldung