Startseite
Weitere Informationen & Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie HIER
Weitere Informationen & Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie HIER
Zeit und Ort: 
04.06.019, 10:00 – 16:00 Uhr
SWS Campus am Ziegelsee
Ziegelseestraße 1
19055 Schwerin

Inhalt:
Alle kennen sie; viele haben gute Erinnerungen an sie. Um im Beruf anerkannt zu sein, ein gutes Image bei Schulleiter, Lehrern, Schülern und Eltern zu genießen und weiterzukommen, sollte eine Schulsekretärin über verschiedene Techniken und Kenntnisse verfügen. Ziel dieses Seminars ist es, Schulsekretärinnen fit zu machen für die kommunikativen Anforderungen in der Schule. Neben fachlicher Qualifikation und guten Leistungen kommt es darauf an, welches „standing“ die Sekretärin in der Schule hat, sprich wie sie in ihrem Umfeld ankommt und welches Bild man von ihr hat, denn sie ist das entscheidende Bindeglied zwischen Schulleiter und Lehrern auf der einen Seite und Schülern und Eltern auf der anderen Seite. Die Schulsekretärin prägt mit ihrer Persönlichkeit neben anderen Faktoren entscheidend das soziale Klima an einer Schule.

Themenschwerpunkte:
- Anforderung der Sekreträrin / Office-Managerin
- Sekretärin mit Haut und Haar
- Grundlagen der Kommunikation
- Erfolgreich smalltalken
- Konstruktive und diplomatische Kommunikation
- Umgang mit "schwierigen" Eltern
- So lernen Sie "Nein" zu sagen
- Den eigenen Schreibtisch im Griff haben
- So bekommen Sie Ihre "Aufschieberitis" in den Griff

Es wird eine breite Palette von Vermittlungstechniken eingesetzt: Theorievermittlung, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch. Neben der Information wird Wert auf eine wirkungsvolle Aneignung der Seminarinhalte durch aktives Lernen gelegt. Umfangreiche Einzel und Kleingruppenarbeit ermöglichen echte Lernfortschritte.

Ziel:
Routine und Erfahrung sind eine Selbstverständlichkeit im Alltag einer Sekretärin. Doch dies allein genügt heute nicht mehr. Kommunizieren Sie konstruktiv und diplomatisch. Antworten Sie nicht mehr mit "ja", wenn Sie "nein" sagen wollen. Bleiben Sie souverän, wenn es um Sie hektisch wird. Erlernen Sie den Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen.

Zielgruppe:
Sekretärinnen, Assistentinnen, Office-Managerinnen, Mitarbeiter/innen im Sekretariat oder Vorzimmern in Bildungseinrichtungen und Vereine

Referentin:
Frau Sabine Heins

Ihre Anmeldung:
Anmeldeschluss ist der 21.05.2019.

Kosten:
Preis pro Teilnehmer:           229,00 €
Preis für VDP-Mitglieder:     179,00 €

Eine Umsatzsteuer wird mit Blick auf § 4 Nr. 22 a und § 19 UStG nicht erhoben.

Enthaltene Leistungen:
Seminarteilnahme // Teilnahmezertifikat // Seminarunterlagen // Kaffeepause // Tagungsgetränke

Weitere Informationen & die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie HIER

Pressemitteilungen

Gründungsoffensive in Ostdeutschland begründet durch die Wende

19.03.2019

Nr. 2/19

Berlin, 19. März 2019. Die Entwicklung der Privatschulen in Ostdeutschland ist mit der politischen Entwicklung in Deutschland seit 1989 verbunden, da es in der DDR nur ein staatliches Schulmonopol gab. „Privatschulen entstanden erst mit dem politischen Aufbruch. Es kam zu bür...

Einkommen der Eltern nicht entscheidend

26.03.2019

Nr. 3/19

Berlin, 26. März 2019. Privatschulen in Deutschland bilden eine heterogene Schülerschaft ab. Dies geht aus einer Analyse des DIW Econ hervor. Rund 14 Prozent der Privatschulhaushalte verfügen über maximal 2.000 Euro monatliches Nettohaushaltseinkommen. Der Anteil der Haushalt...

Schulgeld kompensiert staatlich verursachte Deckungslücke

23.05.2019

Nr. 4/19

Berlin, 23. Mai 2019. Besucht das Kind eine Privatschule, ist dies für die Eltern mit der Zahlung eines Schulgeldes verbunden. Einkommensgestaffelt wird dieser Beitrag an der Höhe des Haushaltseinkommens bemessen. „Schulgeld zu erheben, ist für Privatschulen absolut notwendi...

«
»
Gutachten zur „Staatlichen Infrastrukturverantwortung für das Lehrpersonal freier Schulen“ von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio 

shutterstock Grundgesetz web

privatschulfreiheit-de
Die neue Freie Bildung ist da!
Grafik HP