Stellenangebote VDP
Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) vertritt Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft, die im allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulbereich sowie in der Erwachsenenbildung und im tertiären Bereich tätig sind.

Der Dachverband des VDP e.V. mit Sitz in Berlin sucht ab sofort eine/n

eine/n Pressesprecher/in

in Teilzeit (25-30 Std./Woche). Die Stelle ist unbefristet mit Option auf Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit. Die Arbeitszeit verteilt sich auf fünf Arbeitstage.

Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartner für Journalisten (Print, Online, Hörfunk)
  • Strategische Kommunikationsplanung und Maßnahmenumsetzung
  • Aufbereiten, Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen, Fachbeiträgen, Reden und Präsentationen
  • Aktive Netzwerkpflege zu Journalisten
  • Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen
  • Planung und Umsetzung der Verbandspublikationen (Verbandsmagazin, Broschüren, Stellungnahmen, Newsletter, etc.)
  • Aktualisierung und Einhaltung des Corporate Designs
  • Steuerung externer Dienstleister und Agenturen
  • Pflege der Social Media Kanäle

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium und/oder eine journalistische Ausbildung
  • Berufserfahrungen in den  Bereichen PR/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise in einem Verband und/oder in einer Agentur
  • Hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Erfahrungen mit Content-Management-Systemen (z. B. Joomla)
  • Verständnis von Social-Media und digitaler Kommunikation
  • Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • Kenntnisse des deutschen Schul- und Weiterbildungssystems
  • Verständnis der politischen Strukturen in Deutschland
  • Verbandserfahrungen wünschenswert

Wir bieten

ein interessantes, vielfältiges Arbeitsumfeld und einen modernen Arbeitsplatz in einem motivierten, eng zusammenarbeitenden Team im Herzen von Berlin sowie die Möglichkeit, sich durch Ihr aufgeschlossenes Wesen persönlich bei uns einzubringen. Unsere Mitarbeiter/innen erhalten eine BVG Jahreskarte.


Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehalts- und Wochenstundenvorstellungen sowie aussagekräftige Arbeitsproben – ausschließlich per E-Mail- an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (z. Hd. Kathrin von Holst)
die neue Freie Bildung ist da!
Grafik HP