Startseite

Pressemitteilungen

Reform der Pflegeausbildung: Expertenanhörung dringend erforderlich

16.05.2017

Nr. 8/2017 Berlin, 16.05.2017 – Nach langem Ringen hat sich die große Koalition im April bei der Reform der Pflegeausbildung auf einen Kompromissvorschlag geeinigt. Die Ausbildung zur Alten- oder Kinderkrankenpflege bleibt erhalten. Zukünftig soll aber eine zweijährige generalistische sowie ein Jahr separate Ausbildung möglich sein. Die Ausbildung zum/zur Krankenpfleger/in wird durch eine generalistische Pflegeausbildung komplett ersetzt. Der erneute Kompromissvorschlag lässt...

Pädagogen-Mangel: Senkung der Anforderungen für Kita-Personal ist falsches Signal

25.04.2017

Nr. 7/2017 Berlin, 25. April 2017 – In Berlin werden die Anforderungen an das Kita-Personal drastisch gesenkt. Ab 1. Mai darf zukünftig jeder dritte Kita-Mitarbeiter nicht ausgebildet sein. Bislang lag die Quote bei 25 Prozent. Zukünftig können auch Sozialassistenten als Quereinsteiger auf den Erzieherschlüssel angerechnet werden. Der Verband Deutscher Privatschulverbände e. V. (VDP) sieht darin ein falsches Signal für andere...

Chaos bei der Pflegeausbildung - Erneuter Kompromissvorschlag ist nicht die Lösung

29.03.2017

Nr. 6/17 Berlin, 29. März 2017 – Am Dienstag sollte ein erneuter Kompromissvorschlag zur Reform der Pflegeberufe durch Vertreter beider Koalitionsfraktionen vorgestellt werden. Eine kurzfristig angesetzte Pressekonferenz wurde allerdings abgesagt. Ob es noch eine Einigung geben wird, ist offen. Der Verband Deutscher Privatschulverbände e. V. (VDP) spricht sich nachdrücklich gegen einen Schnellschuss bei der Reform zu Lasten der Pflegeausbildung aus....

«
»